top of page
WhatsApp Image 2024-06-28 at 11.20.59.jpeg
Ich bin Valentina Eimer,
DSC_0018.JPG
DSC_0759 (2).jpg
meine Arbeit...

unbequem, partizipativ, provokativ, herausfordernd, inklusiv - so würde ich meine künstlerischen Arbeiten beschreiben. Als Theaterpädagogin und Regisseurin interessieren mich Expertisen und Geschichten von Menschen, Orten und Gebäuden, die uns im Alltag umgeben und lasse diese auftreten oder einfließen. Bei all dem ist es mir wichtig, mich klar politisch zu positionieren und in den entstehenden Theaterabenden Begegnungen zu schaffen - zwischen Menschen, zwischen Raum und Körper, zwischen Emotion und Politik.

DSC_0029_edited.jpg
aktuell...

Gerade plane ich mit dem čojč Theaternetzwerk und der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg einen performativen Aktionstag, den Gruppen aus Deutschland und Tschechien buchen können. Ich inzeniere das ortsspezifische Stück, das Teil des Aktionstags sein wird. Die Proben starten im Dezember und es wird sehenswert!

 . . .    . . .    . . .

Lang erhofft, bald da! ERBEESSEN geht in die nächste Runde! Im November wird wieder ein Dokumentartheaterstück über die NS-Morde an Menschen mit Behinderung und Erkrankung in Erlangen unter dem Titel "Heil!Anstalt" entstehen. Mehr Infos bald!

Konfettivonoben_LikeHate_IvaEllrodt.JPG
vita...

Ich studierte Theater- und Medienwissenschaft,  Pädagogik (BA) sowie Theater - Forschung - Vermittlung (MA) in Erlangen und absolvierte eine Ausbildung zur Theaterpädagogin BuT®. Freischaffend realisiere ich interdisziplinäre Theaterprojekte, häufig im interkulturellen Bereich.  

bottom of page